Die André Koch AG geht mit der Zeit und bietet neu auch Webinare online an

Die Termine für die Schulungen und Seminare im Information Center der André Koch AG in Urdorf für das Jahr 2021 stehen fest. Neu werden einige Kurse auch online als Webinare angeboten.

 

Die André Koch AG bietet ihren Kunden nicht nur innovative Lackprodukte der Marken Standox, Lesonal und DeBeer, sondern auch Seminare und Schulungen in der modernsten Infrastruktur der Schweiz, dem Information Center in Urdorf. Mit den bewährten Weiterbildungskonzepten unterstützt und begleitet die Firma ihre Kunden seit vielen Jahren mit dem Ziel, «das Knowhow für die täglichen Arbeiten zu stärken und auch aussergewöhnliche Herausforderungen selbstbewusst anzunehmen», so Ivica Juric, Leiter Information Center der André Koch AG.

 

Neues Weiterbildungsangebot: zeitgemäss, digital und kostenfrei, Webinare by André Koch AG

Die Corona-Pandemie wirkte sich auch auf die Weiterbildung aus. Während des Lockdowns mussten schnell neue Konzepte entwickelt werden, welche ohne die physische Anwesenheit der Kursteilnehmer funktionieren mussten. So stellte die André Koch AG, wenn es das Kursthema zuliess, auf Online-Schulung um und führte sogenannte Webinare durch. Diese haben sich bewährt und werden deshalb weitergeführt. Alle angebotenen Webinare finden Sie im Technischen Schulungsprogramm oder auf der Website www.andrekoch.ch

 

Markenübergreifende Kurse

Auch bei den markenübergreifenden Kursen setzt die André Koch AG neue, zeitgemässe Akzente. Neu werden 2021 Kurse in «Caravan Reparaturen» angeboten. Damit unterstützt die André Koch AG innovative Carrossiers darin, durch die Reparatur der trendigen Ferienhäuser neue Geschäftsfelder zu erschliessen.

 

Die markenübergreifenden Kurse «Prozessoptimiertes Arbeiten», und «Spezial Effekte» richten sich an alle Mitarbeitenden in Lackierbetrieben, welche die Prozesse vor und nach dem Lackieren stark beeinflussen, und an Mitarbeiter im Lackierbetrieb, welche die Spezial Effekte anwenden. Die Teilnehmenden lernen den optimalen Anwendungs- und Einsatzbereich der diversen Materialien kennen. Die erlernten Techniken können im täglichen Einsatz die Arbeitssicherheit, Produktivität & Qualität stark beeinflussen.

 

Zentrale Weiterbildungsthemen

Die weiteren Kursthemen entsprechen den zentralen Weiterbildungsthemen der Lackmarken Standox, Lesonal und DeBeer. In allen Kursen lernen die Teilnehmer Verfahren und Produkte kennen, mit denen sie handwerkliche Arbeiten optimal und wirtschaftlich durchführen können. Dazu gehört der Einsatz moderner EDV, die aus der täglichen Praxis nicht mehr wegzudenken ist. Ob für Einsteiger, Profis, Betriebsleiter, Werkstattinhaber oder Auszubildende: Das von Fachkräften vermittelte Wissen wird vor Ort 1:1 in der Praxis umgesetzt.

 

Investition in die Zukunft

Ivica Juric: «Um gegenüber der Konkurrenz bestehen zu können, müssen wir mehr wissen und schneller sein als die Konkurrenz. Betrachten Sie daher die Weiterbildung Ihrer Mitarbeiter als eine Investition in die Zukunft Ihres Betriebes, die sich für Sie auszahlen wird.»