Andreas Akeret (CEO JAROWA AG, rechts) und Enzo Santarsiero (CEO André Koch AG) freuen sich auf eine partnerschaftliche Zusammenarbeit.
Andreas Akeret (CEO JAROWA AG, rechts) und Enzo Santarsiero (CEO André Koch AG) freuen sich auf eine partnerschaftliche Zusammenarbeit.

JAROWA lanciert digitale Plattform für Fahrzeugschaden-Abwicklungen mit Repanet Suisse von André Koch AG

JAROWA, der Standard für digitale Netzwerke, und die André Koch AG, Betreiberin des schweizweiten Netzwerks Repanet Suisse, kooperieren. Die Verankerung von ökologischen Reparaturen, kombiniert mit digitalen Prozessen, ermöglichen Versicherungen und Leasing-Gesellschaften nicht nur nachhaltiger zu agieren, sondern gleichzeitig auch spürbar Kosten zu senken. Die digitalen Prozesse der Lösung sind zusätzlich optimal auf die Bedürfnisse der VersicherungsnehmerInnen und LeasingnehmerInnen ausgerichtet, um ein best-in-class Kundenerlebnis zu bieten.

 

Mit JAROWA Mobility erhält der Markt eine durchgängige, digitale Lösung, um alle Prozesse rund um die Schadenabwicklung effizient abwickeln zu können. JAROWA bietet ein Ökosystem aus hochwertigen, digital arbeitenden Dienstleistern.

 

JAROWA wird in der Versicherungsbranche bereits als Standard in den Bereichen «Gebäude & Handwerk», «Gesundheitswesen» und «Rechtsberatung» eingesetzt. Mit der Lancierung von Mobility werden alle relevanten Themen vollumfänglich abgedeckt. JAROWA bietet nicht nur ein best-in-class Kundenerlebnis, sondern es können dank hoher Prozess- und Kosteneffizienz gleichzeitig spürbare Kosteneinsparungen erzielt werden.

 

Die JAROWA-Lösung Mobility verankert in den Prozessen zwei zentrale Elemente. Einerseits wird die Einhaltung von verhandelten Vorzugskonditionen durch Versicherungen und Leasing- Gesellschaften dank der einzigartigen Marktplatzlogik sichergestellt. Andererseits ist das Prinzip 'reparieren statt ersetzen' von André Koch, das zu einer signifikanten Reduktion der Schadenkosten führt, in den Prozessen abgebildet.

 

Andreas Akeret, CEO der JAROWA AG, sagt zur Kooperation mit André Koch (Repanet Suisse): “Mit André Koch haben wir den idealen Partner und das bestmögliche Dienstleisternetzwerk für Carrosserie- und Lackreparaturen gefunden. Insbesondere das Prinzip «reparieren statt ersetzen», der hohe Qualitätsstandard und die gemeinsamen Wertvorstellungen haben uns überzeugt.“ Enzo Santarsiero, CEO der André Koch AG, zur Kooperation mit JAROWA: "Ich freue mich sehr mit JAROWA, einem bekannten Dienstleister der Versicherungsbranche, eine enge Kooperation einzugehen. JAROWA kann vielen Providern die Lösung für die Zukunft anbieten. Das möchten wir

aktiv unterstützen und einen Mehrwert für die Branche schaffen. Ich bin persönlich überzeugt, dass von dieser Kooperation alle profitieren werden."

 

JAROWA bietet einen Mehrwert für alle Beteiligten

Für Leasing-Gesellschaften und Flottenmanager: Die zentrale, ganzheitliche Lösung bietet signifikante Effizienzsteigerung und Senkung der Schadenkosten, sowie einen Beitrag an den Umweltschutz zu leisten.

 

Für Versicherungen: Nutzung der bestehenden und bewährten JAROWA Marktlösungen, die in anderen Bereichen wie z.B. Gebäude & Handwerk eingesetzt wird. Darüber hinaus profitieren sie von den reduzierten Schadenkosten.

 

Für Carrossiers: Diese erhalten einfache, klare Prozesse kombiniert mit einer optimalen Unterstützung der Kommunikation mit Geschäftspartnern und Endkunden, was insgesamt den Koordinationsaufwand reduziert.