v.l.n.r.: Bon Meijer, Supply Chain & Business Development Manager CarNet, Daniel Lanz, Inhaber und Geschäftsführer CarNet, und Enzo Santarsiero, CEO André Koch AG.
v.l.n.r.: Bon Meijer, Supply Chain & Business Development Manager CarNet, Daniel Lanz, Inhaber und Geschäftsführer CarNet, und Enzo Santarsiero, CEO André Koch AG.

Aufgefrischt: Relaunch der Kooperation zwischen Repanet Suisse und CarNet

Die erfolgreiche Partnerschaft zwischen der André Koch AG, respektive ihrem Carrosserie-Netzwerk Repanet Suisse, und der CarNet Management AG geht in die zweite Runde. In Sachen Schadensteuerung und Know-how Transfer beim Flottenmanagement geht es weiter effizient voran.

 

Bereits seit Anfang 2019 kooperieren die zwei bekannten Marktgrössen der Carrosseriebranche: Das Kompetenznetzwerk Repanet Suisse und die CarNet Management AG. Im Interesse der Gesamtbranche wurden und werden Reparaturaufträge der Flottenkunden von CarNet in das selektionierte Repanet Suisse Partnerbetriebe-Netzwerk gesteuert. Zudem können die ausgewählten Repanet Suisse Betriebe von wichtigen Softwarelösungen und Dienstleistungen wie beispielsweise Schulungen oder Coachings im Bereich Fleet Management von CarNet profitieren.

 

Beim Management von Fahrzeugflotten sind bekannterweise die aktuellen und stets verfügbaren Flottendaten ein wichtiger Aspekt. Ganz im Sinne der weitervoranschreitenden Digitalisierung und Automatisierung in der Branche hat CarNet ihre Software Lösung «Central Fleet Management System» (CFMS) entwickelt. Damit wird eine durchgängige Digitalisierung von Stammdaten erzielt, von der Rechnungskontrolle über den Belegfluss und den Zahlungsverkehr und so eine signifikante Erhöhung der Prozesseffizienz erreicht.

 

Neben den Softwarelösungen bietet die CarNet auch noch eine Vielzahl an Dienstleistungen rund um das Fleet Management an, unter anderem Multi Bidding, Fahrzeugbeschaffung und Fahrzeugunterhalt, Vertrags- und Versicherungsmanagement bis hin zur Schadensfallabwicklung und Remarketing Aktivitäten. Dank diesem umfassenden Angebot können sich Kunden und Partner von CarNet ganz auf ihr Kerngeschäft konzentrieren. In der André Koch AG mit ihren Reparaturnetzwerken hat CarNet einen zuverlässigen und zukunftsfähigen Partner gefunden.

 

Seit Beginn der Kooperation zwischen Repanet Suisse und CarNet hat CarNet jetzt ihr Partnerbetriebe-Netzwerk der aktuellen Marktsituation entsprechend neu aufgegleist. Im Zuge dieser Neubeurteilung und neuen Netzaufgleisung werden zukünftig auch die Repanet Suisse Carrosseriebetriebe bei CarNet wieder vermehrt im Fokus stehen. Dank der sehr guten bisherigen Partnerschaft wurden sich Repanet Suisse und CarNet nun einig, sich gemeinsam weiter für eine optimale schweizweite Abdeckung mit zertifizierten Repanet Suisse Reparaturstellen im CarNet Reparaturstellen-Netzwerk einzusetzen. Dabei sollen alle Repanet Suisse und CarNet Netzwerkpartner, respektive Reparaturwerkstätten dann entsprechende Beachtung finden.

 

«Kundenorientierung und die verbindliche Umsetzung von Effektivität und Effizienz sind die wichtigsten Faktoren bei der Umsetzung der definierten Standards in unseren Repanet Suisse Netzwerk-Partnerbetrieben», weiss Enzo Santarsiero. «Dieses Leistungsversprechen können wir halten.»  

 

Über die CarNet Management AG

Die CarNet Management AG betreibt als inhabergeführter Familienbetrieb seit 20 Jahren für ihre Kunden neutrales Flottenmanagement – sowohl für Kaufflotten wie auch für Leasingflotten. Dabei handelt es sich bei den Services um die konsequente Weiterentwicklung von Dienstleistungen rund um das Management von Firmenfahrzeugen. Im Multi Supply Modell agiert CarNet unabhängig von der Flottengrösse für den Kunden als unabhängiger Integrator aller potentiellen Lieferanten. Durch den so erzeugten Wettbewerb erzielt die CarNet Einsparungen in der Grössenordnung von 20 % bis 30% gemessen an den Vollkosten (Total Cost of Ownership). Diese Flottenmanagement-Lösung bietet sich für Kauf- und Leasingflotten an. Beim CarNet Multi Bidding-System für Leasingflotten ab mindesten 100 Fahrzeugen befinden sich mehrere Leasingfirmen im kontinuierlichen Wettbewerb, um auch in einem FullService-Leasing für das einzelne Fahrzeug Best Price zu erhalten. Als Mitglied der Traxall Gruppe ist CarNet auch für internationale Fahrzeugflotten der kompetente Ansprechpartner.