André Koch AG und Standox feiern «Eiserne Hochzeit»

2020 feiert die André Koch AG ihre 65-jährige Zusammenarbeit mit der Lackmarke Standox – bei einer Ehe spricht man bei einem solchen Zeitraum von der «Eisernen Hochzeit».  Mehr erfahren.


Repanet Suisse und die Informaticon AG unterstützen die Digitalisierung in Carrosserien

Repanet Suisse und die Informaticon AG haben eine Partnerschaft vereinbart. Das Berner Familienunternehmen entwickelt die branchenspezifische „Carrosserie Business Software“. Und macht damit Carrosserien schneller, effizienter und rentabler.  Mehr erfahren.


André Koch AG auditiert für Renault Suisse SA

Renault Suisse SA hat die André Koch AG als Partner für die Auditierung und Zertifizierung der Carrosserie- und Lackarbeiten ihrer 224 Renault Händler Partner gewählt. Das Projekt läuft seit Mitte November 2019 mit dem Ziel, alle Händler bis Ende 2020 zu zertifizieren. Mehr erfahren.


André Koch AG unterstützt Lackierbetriebe beim „neuen Arbeiten“

Nach den ersten Massnahmen zur Bewältigung der akuten Herausforderungen kehrt jetzt auch in den Fahrzeugreparaturbetrieben eine „neue Normalität“ ein: Viele Karosserie stellen das Arbeiten und die Prozesse dauerhaft um. Mehr erfahren.


Repanet Suisse und Audatex Solera beschliessen Partnerschaft

Mit der Partnerschaft zwischen Audatex und Repanet Suisse arbeiten zwei Marktführer zusammen, die im Bereich «Digitales Schadenmanagement» in dieselbe Richtung stossen. Mehr erfahren.


Mercedes-Benz AG erneuert Herstellerfreigabe für Axaltas Reparaturlackmarken bis 2023

Die Mercedes-Benz AG hat seine Herstellerfreigabe für Spies Hecker und Standox erneuert. Beide Marken gehören zu den globalen Premium-Reparaturlackmarken von Axalta. Mehr erfahren.


JAROWA lanciert digitale Plattform für Fahrzeugschaden-Abwicklungen

JAROWA, der Standard für digitale Netzwerke, und die André Koch AG, Betreiberin des schweizweiten Netzwerks Repanet Suisse, kooperieren. Mehr erfahren.


AkzoNobel sichert sich Zuliefervertrag mit der BMW Group

Die BMW Group entschied sich für AkzoNobel alsvertrauenswürdigen Zulieferer für Produkte und Dienstleistungen im Bereich der Autoreparaturlackierung, für einen Grossteil ihres weltweiten Vertriebsnetzes. Der Vertrag deckt 44 Länder ab, darunter die Schweiz. Mehr erfahren.


Lesonal Brandrefresh: zeitgemäß und wertetreu

Die Traditionsmarke Lesonal steht für eine über 160-jährige Erfolgs- und Qualitätsgeschichte, die auf Erfahrung und einem leistungsstarken Angebot aufbaut. Jetzt hat die Marke ein frisches Gesicht bekommen. Mehr erfahren.


André Koch AG lanciert neuen Webshop

Die André Koch AG lanciert einen komplett neu gestalteten Webshop. Die Benutzerführung ist deutlich vereinfacht und das Design überarbeitet. Der neue Webshop ist seit Mitte Juni 2020 live. Mehr erfahren.


André Koch AG macht sich stark für die Umwelt

 Die Andre Koch AG handelt! 2018 wurden mehr als die Hälfte aller Pakete des führenden Lieferanten für Autoreparaturlacke in der Schweiz CO 2-neutral ausgeliefert, und zwar durch DPD Schweiz. Mehr erfahren.


Nachhaltig und neu: K+L-Reparaturen

Die AMAG vereinheitlicht in allen ihren eigenen K&L Betrieben die Arbeitsprozesse, die Ausrüstung der Verarbeitungsgeräte und die Lackmaterialien. Dabei verstärkt sie die Zusammenarbeit mit der André Koch AG und setzt neu auf das Lackmaterial von Lesonal. Mehr erfahren.


Repanet Suisse-Partnerprogramm steht

Im laufenden Jahr bietet die André Koch AG den Mitgliedern von Repanet Suisse ein breites Angebot an Dienstleistungen und Weiterbildungen. Der Fokus liegt beim Thema «Reparieren statt Ersetzen». Mehr erfahren.


Neues Seminarangebot 2020

Auch 2020 bietet die André Koch AG wieder eine weit gefächerte Palette von Weiterbildungsangeboten für ihre Kunden an. Dazu zählen Kurse, Seminare und Workshops zu aktuellen Praxisthemen. Mehr erfahren.

 


Swiss Automotive Show auf neuem Niveau

Die Swiss Automotive Show 2019 hat Ende September als Branchenevent wieder Besucherrekorde verzeichnet und neue Massstäbe gesetzt. Was macht dieses Event, bei dem die André Koch AG erstmals als Co-Gastgeber auftrat, eigentlich so besonders? Mehr erfahren.

 


Interview: "Wir sorgen dafür, dass Öl im Getriebe ist"

Richard Schöller, Business Development Manager bei der André Koch AG, spricht über die Bedeutung von Partnernetzwerken, über die Zusammenarbeit mit Schadensteuerern und FLIs sowie über Zukunftstechnologien.  Mehr erfahren.