Repanet Suisse: Kickoff für Kooperation mit Fenaco

Die Kooperation von Repanet Suisse und fenaco ist gestartet. Am Kickoff-Event konnten sich die 65 anwesenden Vertreter von ausgewählten Carrosseriebetrieben über die neue Kooperation informieren. Mehr erfahren.


Die André Koch AG unterstützt ein Hilfsprojekt für Togo

Im Rahmen der Ausschreibung des Gestaltungs-Wettbewerbes des Berufs- und Weiterbildungszentrums Zofingen unterstützt die André Koch AG die Neulackierung des VW-Busses der Hilfsorganisation «Niggi hilft Togo». Mehr erfahren.


Carvolution und Repanet Suisse: Startschuss zur Schadensteuerung

Carvolution setzt bei der Schadeninstandstellung auf das Reparaturnetzwerk Repanet Suisse. Nach Ostern trafen sich Vertreter des Auto-Abo-Anbieters, des Netzwerkes und der teilnehmenden Betriebe zum grossen Kickoff-Meeting. Mehr erfahren.


Fenaco kooperiert mit Repanet Suisse

Die Agrargenossenschaft Fenaco ist einer der wichtigsten «Big Player» auf dem schweizerischen Agrarmarkt. Künftig arbeitet das Unternehmen bei der Fahrzeugreparatur mit Repanet Suisse zusammen. Mehr erfahren.


Pneu Bösiger AG wählt Repanet Suisse als Partner

Pneu Bösiger steuert künftig Schadenfälle aktiv in Repanet Suisse zertifizierte Carrosserie- und Fahrzeuglackbetriebe und bietet den Repanet Suisse Partnern zusätzlich eine Reihe von Dienstleistungen an. Mehr erfahren.


Frischer Wind: Repanet Suisse und die Basler Versicherung erneuern ihre Kooperation

Repanet Suisse erneuert anlässlich des Zusammenschlusses der Netzwerke «CUI» und «Five Star» unter dem Dach von Repanet Suisse nun auch ihre Partnerschaft mit der Basler Versicherung. Mehr erfahren.


Repanet Suisse erneuert Partnerschaft mit XpertCenter

Im Zuge des Zusammenschlusses der Netzwerke «CUI» und «Five Star» unter dem Dach von Repanet Suisse erneuert die André Koch AG auch ihre Partnerschaft mit der XpertCenter AG.  Mehr erfahren.


Carvolution wählt Repanet Suisse als Partner

Carvolution AG hat das Werkstattnetzwerk Repanet Suisse als Kooperationspartner gewählt. Carvolution steuert künftig Schadensfälle aktiv in Repanet Suisse zertifizierte Carrosserie- und Fahrzeuglackbetriebe. Mehr erfahren.


Das Technische Schulungsprogramm 2022 ist da

Auch in diesem Jahr verschreibt sich die André Koch AG mit dem technischen Schulungsprogramm 2022 für ihre Kunden ganz ihrem Leitsatz «Durch Weiterbildung Kompetenz ausbauen“. Mehr erfahren.


Weihnachtspäckli für Menschen in Not

Unter dem Motto «Päckli einpacken» fand kürzlich ein spezieller Event bei der André Koch AG  statt, zu dem Patrizia Santarsiero persönlich eingeladen hatte. Mehr erfahren.


Glatt Carrosserie GmbH lackiert neu mit Lesonal

Die Glatt Carrosserie GmbH aus Höri hat sich ein hohes Ziel gesteckt: klimaneutrales Reparieren. Seit ein paar Monaten setzt sie auf die Produkte von Lesonal und wird nicht enttäuscht. Der Materialeinsatz ist effizienter, die Arbeitsabläufe sind rationeller.  Mehr erfahren.


Jahreskonferenz «Repanet Suisse»

Nach der pandemie-bedingten Absage in 2020 war es wieder soweit: Die André Koch AG lud zur zweitägigen «Repanet Suisse Jahreskonferenz».   Mehr erfahren.


Kleinschadenreparatur-Netzwerk «car4rep»

Die André Koch AG hat das zertifizierte Kleinschaden-Reparatursystem «car4rep» übernommen und führt es weiter. Das wurde im Rahmen einer Kickoff-Veranstaltung in der Koch-Firmenzentrale bekanntgegeben. 32 interessierte Carrossiers nahmen teil.  Mehr erfahren.


André Koch AG lanciert das Netzwerk «caravan4rep»

Wohnmobil liegen voll im Trend. Die André Koch AG lanciert das neue Caravan-Netzwerk «caravan4rep» für zertifizierte Carrosserien, die auf Caravan-Reparaturen spezialisiert sind.  Mehr erfahren.


Nach einem Jahr: Der neue Webshop ist ein voller Erfolg

Im Juni 2020 hat die André Koch AG einen komplett neu gestalteten Webshop lanciert. Die Bilanz nach einem Jahr: Die Anzahl der Bestellungen über den Webshop hat sich verdoppelt. Jede zweite Bestellung wird heute online abgewickelt. Mehr erfahren.


Lassen Sie bei der Fahrzeugreinigung Fachleute ran

Dank einer neuen Kooperationsvereinbarung profitieren die Mitglieder von Repanet Suisse jetzt vom Know-how und der Zusammenarbeit mit dem renommierten Fahrzeugreiniger Danz Autofinish AG. Mehr erfahren.


TCS vereinbart Zusammenarbeit mit Repanet Suisse und Five Star

Der TCS kooperiert mit Five Star und Repanet Suisse, den Reparaturnetzwerken von Cromax, Spies Hecker und Standox in der Schweiz. Clubmitglieder erhalten einen Rabatt, wenn sie ihre Fahrzeuge in Mitgliedsbetrieben der beiden Netzwerke reparieren lassen. Mehr erfahren.


Neue Chance für «car4rep»: André Koch AG übernimmt

Die André Koch AG übernimmt die «car4rep AG». Das Unternehmen bietet Privatkunden die schnelle, fachgerechte Reparatur von kleinen Lackschäden zu Fixpreisen. Der Clou: Schadendokumentation, Auswahl und Kontaktaufnahme mit der Carrosserie erledigt der Kunde per App. Mehr erfahren.


Carrosserie Gehrig wechselt zur André Koch AG

Die innovative Carrosserie Gehrig aus dem Zürcher Weinland zählt neu zum Kundenkreis der André Koch AG. Sie setzt auf die Produkte von Standox und wird Partnerbetrieb im Netzwerk Repanet Suisse. Mehr erfahren.


André Koch AG bietet technische Schulungen neu auch online an

Seit Monaten sind Veranstaltungen im öffentlichen Raum eingeschränkt. Für die André Koch AG bedeutet dies, dass im Information Center in Urdorf keine technischen Schulungen durchgeführt werden können - eine Alternative sind Webinare.  Mehr erfahren.


Merbag startet Zusammenarbeit mit André Koch AG

Der Merbag Konzern gehört neu zum Kundenkreis der André Koch AG und setzt auf das Lackmaterial von Standox. Damit baut die André Koch AG ihre starke Marktposition in der Schweiz weiter aus.  Mehr erfahren.


Die ESA und die André Koch AG spannen zusammen

Die Einkaufsorganisation für das Schweizer Auto- und Motorfahrzeuggewerbe ESA und die  André Koch AG gehen gemeinsame Wege:  Sie bündeln ihre Kräfte und stärken die Carrosserie-Branche der Schweiz mit einer geballten Ladung Carrosserie-Kompetenz.  Mehr erfahren.


Mercedes-Benz AG erneuert Herstellerfreigabe für Axaltas Reparaturlackmarken bis 2023

Die Mercedes-Benz AG hat seine Herstellerfreigabe für Spies Hecker und Standox erneuert. Beide Marken gehören zu den globalen Premium-Reparaturlackmarken von Axalta. Mehr erfahren.


JAROWA lanciert digitale Plattform für Fahrzeugschaden-Abwicklungen

JAROWA, der Standard für digitale Netzwerke, und die André Koch AG, Betreiberin des schweizweiten Netzwerks Repanet Suisse, kooperieren. Mehr erfahren.


AkzoNobel sichert sich Zuliefervertrag mit der BMW Group

Die BMW Group entschied sich für AkzoNobel alsvertrauenswürdigen Zulieferer für Produkte und Dienstleistungen im Bereich der Autoreparaturlackierung, für einen Grossteil ihres weltweiten Vertriebsnetzes. Der Vertrag deckt 44 Länder ab, darunter die Schweiz. Mehr erfahren.


Lesonal Brandrefresh: zeitgemäß und wertetreu

Die Traditionsmarke Lesonal steht für eine über 160-jährige Erfolgs- und Qualitätsgeschichte, die auf Erfahrung und einem leistungsstarken Angebot aufbaut. Jetzt hat die Marke ein frisches Gesicht bekommen. Mehr erfahren.